DOWNLOAD
Free PDF to Word Doc Converter
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Free PDF to Word Doc Converter Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
1,1 MB
Aktualisiert:
13.02.2013

Free PDF to Word Doc Converter Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Macht kostenlos aus PDF-Dateien editierbare Dokumente im Microsoft-Word Format.

Funktionen

Obwohl man zwar davon ausgehen müsste, dass inzwischen jeder Rechner mit einem PDF-Reader ausgestattet ist (hier könnte man beispielsweise auf den Download des PDF-XChange Viewers verweisen), kann es dennoch mal vorkommen, dass ein PDF-Dokument, welches einem zum Beispiel per Mail-Anhang zukommt, nicht geöffnet werden kann. Oder man möchte im Nachhinein das Dokument editieren und im beliebten Doc-Format abspeichern. Kein Problem, sofern man einen Converter zur Hand hat.

Da kommt der Free PDF to Word Doc Converter gerade recht und erfüllt genau den Wunsch, welchem man in jenem Moment hat: Die Umwandlung einer PDF-Datei in Microsofts Word-Format. Die Vorgehensweise: ganz einfach. Man wähle das gewünschte PDF-Dokument vom Rechner und stelle zuvor ein, ob sämtliche Seiten oder nur bestimmte Seiten berücksichtigt werden sollen. Außerdem kann man entscheiden, ob eventuell integrierte Bilder von der Konvertierung auch betroffen sind. Praktisch: Auch die Schriftart lässt sich im vornherein festlegen – hier hat man allerdings lediglich die Auswahl zwischen Times New Roman und Arial. Nun wird noch der Zielort ausgewählt, an dem das Word-Dokument seinen würdigen Platz finden soll – fertig ist die Vorbereitung. Abschließend muss man nur noch den Button „Convert to Word Document“ ansteuern, und der Konvertierungsprozess wurde erfolgreich abgeschlossen.
Fazit: Besonders schrill kommt das Programm natürlich nicht daher: schlichtes User-Interface, keine Zusatzoptionen, das ganz nackte Konvertieren. Das funktioniert aber prima und zeigt, dass man auch mit wenigen Funktionen viel Gutes bewirken kann.

Pro

Contra

  • Kaum Einstellungen bzgl. Schriftart und -größe
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]